Zahlen Sie Casino-Boni ein

0 Kommentare

Fast alle Casinos bieten Einzahlungsboni an. Daher ist es sehr wichtig, die Bedingungen und Besonderheiten der Bonusse zu verstehen. Einzahlungsboni werden in Form einer Gutschrift vergeben, mit der Sie regelmäßig spielen können. Wenn Sie alle Bonusbedingungen erfüllen können, verwandelt sich das Guthaben in das Geld, das Sie abheben können.

Der Bonusbetrag wird als prozentuale Erhöhung des Einzahlungsbetrags festgelegt. Meist bieten sie an 100% des Einzahlungsbetrags, Sie können jedoch auch Angebote (200%, 300%…) oder weniger (50%) finden. Wenn Sie zum Beispiel € 100 mit dem Bonus von 100% einzahlen, haben Sie € 200 auf Ihrem Konto. Wenn Sie 300% haben, macht das ganze € 400 aus.

Der maximale Bonusbetrag ist normalerweise begrenzt und Sie können keinen großen Bonus erhalten, auch wenn Sie eine große Einzahlung tätigen. Wenn Sie jedoch weniger als den Mindesteinzahlungsbetrag einzahlenSie erhalten keine Boni. In der Regel beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag 10 €.

Hinterlegen Sie Boni-Typen

  • Willkommensbonus - ist ein Bonus, den Sie nach der ersten Einzahlung erhalten. Dies ist der maximale Bonus, den Sie erhalten können, wenn Sie eine Einzahlung tätigen.
  • Der zweite, der dritte und der vierte Einzahlungsbonus - In der Regel beträgt der Bonus 50-100% der Einzahlungssumme.
  • Regelmäßige Boni - werden an einem bestimmten Tag angegeben, der vom Casino festgelegt wurde (z. B. mittwochs oder am Wochenende). Der Bonus beträgt ungefähr 25% des Einzahlungsbetrags, kann sich jedoch manchmal ändern. Studieren Sie daher sorgfältig die von Ihrem Casino angebotenen Promotionsaktivitäten und wählen Sie den rentabelsten Tag für eine Einzahlung.

Rollover-Anforderungen

Sie können Ihre Boni nicht sofort abheben, da Sie sie zuerst im Casino einsetzen müssen (Rollover-Anforderungen). Ein Bonus-Rollover bedeutet, dass Ihre Einsätze den n-fachen Betrag des ursprünglichen Bonusbetrags übersteigen müssen. Wenn Sie beispielsweise einen Bonus von 100 Euro mit den Wettanforderungen x30 haben, müssen Sie € 3000 einsetzen. Wenn Sie Slots spielen, müssen Sie 300-Zeiten drehen (unabhängig davon, ob Sie gewinnen oder verlieren). Viele Spieler können diese Anforderung nicht erfüllen und verlieren ihren Bonus vollständig. Es gibt 2-Optionen:

  • Die Rollover-Anforderungen beinhalten nur den Bonusbetrag. Zuerst beginnen Sie mit dem Einzahlungsbetrag zu spielen und erst, nachdem Sie mit den Boni spielen können. Wenn Sie Ihr Geld nicht verlieren, wenn Sie mit der Einzahlungssumme spielen, aber im Gegenteil den Betrag erhöhen, können Sie den Bonus ablehnen und das Geld nehmen. Boni wirken als zweite Chance.
  • Die Rollover-Anforderungen beinhalten den Bonusbetrag zusammen mit dem Einzahlungsbetrag. Sie erhalten es einmalig für die Einzahlung in Form eines großen Bonus. In der Regel sind die Anforderungen an diesen Bonus halb so hoch wie die Rollover-Anforderungen. Trotz dieser Tatsache ist dieser Bonus weniger rentabel. Sie haben Einschränkungen beim Spielen mit den Boni (Höchstbetragsanforderungen, Liste der erlaubten Spiele usw.). Und wenn Sie mit der Einzahlungssumme gewinnen, müssen Sie die Rollover-Anforderungen erfüllen. Andernfalls verlieren Sie alle Ihre Gewinne, wenn Sie den Bonus stornieren, und das Casino erstattet Ihnen nur den Ersteinzahlungsbetrag.

Bevor Sie also einen Bonus nehmen, sollten Sie alle Einschränkungen kennen. Vielleicht wäre es in manchen Fällen besser, nur mit der Einzahlungssumme zu spielen? Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, haben wir die Rentabilität jedes Bonus erwähnt.

Zusätzlich zu den Rollover-Anforderungen muss der Spieler andere Regeln beachten:

  • Maximalbetrag der Wandelanleihe - Wenn Sie alle Bonusbedingungen erfüllen, kann der Bonus in echtes Geld umgewandelt werden. Die Bonusbedingungen können auch den maximalen Betrag enthalten, der in Geld umgewandelt werden kann. Nehmen wir an, diese Summe entspricht dem 5-fach Einzahlungsbetrag. Wenn Sie die Spielautomaten mit Ihrem Bonus von € 3000 für € 100 gedreht haben und alle Rollover-Bedingungen erfüllt haben, beträgt Ihr Bonusgewinn € 500.
  • Zeitbegrenzungen - Für jeden Bonus setzt ein Casino ein Zeitlimit, zu dem es verwendet werden kann. Normalerweise dauert dieser Zeitraum einen Monat, und danach wird der Bonus storniert.
  • Maximales Einsatzbetraglimit - Ein Casino begrenzt den maximalen Einsatzbetrag. Sie tun es, um die Jagd nach Boni zu reduzieren. Aggressive Spiele mit einer hohen Streuungsrate sind eine gute Chance für Bonus-Jäger, da die einfachste Lösung darin besteht, den gesamten Bonusbetrag für eine bestimmte Zahl in einem Einsatz einzusetzen Roulette runden. Und wenn Sie gewinnen, erhöhen Sie Ihre Bonus-36-Zeiten, wodurch es sehr einfach wird, alle Bonusanforderungen zu erfüllen. Sie können einfach Ihre Strategie ändern und ein Spiel mit einer geringen Streuungsrate spielen.

BEACHTUNG!!! Ein Casino begrenzt den Einsatzbetrag nicht, wenn Sie mit Boni spielen. Seien Sie daher sehr vorsichtig, da das Casino es als Grund verwenden kann, um Ihre Gewinne nicht auszuzahlen. Dies ist der häufigste Fehler, der von einem Anfänger gemacht wird. Sie sollten die Bonusbedingungen immer sorgfältig prüfen.

Sie können diesen Zustand jedoch leicht mit der Verdopplungstaste umgehen. Mit dieser Schaltfläche können Sie den Gewinn um das Doppelte erhöhen, wenn Sie Glück haben. Mit dieser Taste kann die Dispersionsrate erhöht werden. Einige Casinos können diese Option anbieten, auch wenn sie den Einsatzbetrag begrenzen. Denken Sie jedoch daran, dass diese Option nicht automatisch angewendet wird, und Sie sollten sie selbst überprüfen.

In den Spielen, in denen die Rollover-Anforderungen angewendet werden - Ein Casino gewährt keine Gutschrift für den gesamten Einsatzbetrag. In einigen Spielen ändert sich dieser Zustand je nach Art des Spiels. Betrachten wir ein Beispiel, das verschiedene Arten von Spielen beinhaltet:

Art des Spiels Prozentsatz der Wette von der Wette
Spielautomaten 100%
Roulette 25%
Baccara 20%
Video-Poker 20%
Poker 10%
Totschläger 5%

Wenn Sie beispielsweise die Rollover-Bedingung beim Roulette erfüllen möchten und der erforderliche Betrag 1000 € beträgt, müssen Sie wetten: 1000 /0.25 = € 4000. Dieses Modell der Bedingungen hindert die Bonusjäger daran, den Bonus zu nutzen. Beim Blackjack Die Auszahlungsrate beträgt 99.5%. Im Durchschnitt verlieren Sie weniger Einsätze, aber Sie müssen entsprechend den Bonusbedingungen mehr wetten. Ein Casino braucht Spieler, die das Spiel lieben, aber keine Experten, die gewinnen wollen. Informieren Sie sich über die Bonusbedingungen, bevor Sie eine Einzahlung tätigen, und erhalten Sie den Bonus, um herauszufinden, ob Ihr Lieblingsspiel in der Liste der erlaubten Spiele enthalten ist.

Lohnt sich ein Einzahlungsbonus?

Im Grunde ist es ja so. Sie werden es Ihnen ermöglichen, das Vergnügen zu verlängern und länger zu spielen, was Ihre Gewinnchancen erhöht. Bonusse, die nicht wert sind, sind ein Einzahlungskonto mit einem Bonus und ein Bonus, der weniger als 100% des Einzahlungsbetrags beträgt. Auf der Website haben wir jeden Bonus nach einer 3-Skala bewertet (rentabel, neutral und unprofitabel).

Zahlen Sie Casino-Boni ein Aktualisiert: 14, Januar 2019 Autor: Damon
Casino Bonus teilen: